14. Der Erholungsaufenthalt in Kremnica

Bestellen


vom: 22.08.2021 bis: 29.08.2021 Preis: 760 €

Der Erholungsaufenthalt in Kremnica

Diese Fahrt bietet die Möglichkeit an eine ganze Woche im Gebiet Hauerland in einem gemütlichem Hotel mit ausgezeichneter Küche zu verbringen. Wir werden jeden Tag aus der Stadt Kremnica  (d. Kremnitz) Sternfahrten in die nahe Umgebung unternehmen. Dabei werden Sie reiche Geschichte dieses Gebietes kennenlernen, das bis heute von den Mitgliedern der deutschen Minderheit bewohnt ist. Lassen Sie sich von der guten Atmosphäre dieses Gebietes verwöhnen.

1. Tag:
Anreise der Gruppe nach Bratislava (deutsch Pressburg), Hauptstadt der Slowakei. Abendessen und Übernachtung in Bratislava.

2. Tag: Bratislava - Nitra - Topolčianky - Ždiar nad Hronom - Kremnica
Der Stadtrundgang durch Bratislava mit Besichtigung des Alten Rathauses, des Primatialpalastes, des Mirbachpalastes, der Jesuitenkirche, des Martindoms, der Bratislavaer Burg und anderer Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt der ungarischen Monarchie. Fahrt nach Nitra (d. Neutra) mit Stadtbesichtigung des ersten Erzbischofsitzes auf dem Gebiet der heutigen Slowakei. Besichtigung des Erzbischöflichen Museums. Zeit für freies Mittagessen. Weiterfahrt in die Stadt Topolčianky, in der wir das ehemalige representative Schloß des Hauses Habsburg anschauen werden. Nach dem Zerfall der Österreich-Ungarischen Monarchie diente dieses Schloß bis in die 50-ziger Jahre als Sommersitz des Staatspräsidenten der Tschechoslowakei. Zum Schloß gehört ein ausgedehnter 40 ha großer Park. Weiterfahrt durch das schöne Tal des Flußes Waag über Žiar nad Hronom (d. Heiligenkreuz) bis nach Kremnica (d. Kremnitz). Abendessen und Übernachtung im Hotel Golfer in Kremnica.

3. Tag: Kremnica
Im Hotel stehen das Schwimmbad, Sauna, Massagezentrum, Magneto- und Elektrotherapie mit dem Fachpersonal zur Verfügung. Ganztägige Besichtigung der ehemaligen reichen Bergbaustadt Kremnica, der Stadtburg, der Kirche der Hl. Katarina, des wertvollen Münzenmuseums und anderer Sehenswürdigkeiten in der nahen Umgebung. Zeit für freies Mittagessen. Die Stadt ist seit dem Altertum durch die Prägung von Münzen für verschiedene Herscher und Länder  berühmt. Diese Tradition dauert bis in die heutige Zeit an. Abendessen und Übernachtung im Hotel Golfer.

4. Tag: Kremnica - Prievidza - Bojnice - Kremnica
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Prievidza (d. Priwitz), den Marktplatz bildet eine fast quadratische deutsche Zentralanlage, sehenswert in die Ausstatung der spätbarocken Piaristenkirche. Anschließend  Fahrt nach Bojnice (d. Weinitz). In dieser Kleinstadt befindet sich ein der schönsten Schlösser der Slowakei mit sehr wertvoller Einrichtung, das wir besichtigen werden. Das Schloß wurde im Stil der französichen Gotik Ende des 19. Jahrhunderts von Johann Pálffy umgebaut. Am Rande der Stadt befindet sich der Bad mit Thermalwasser wo rheumatische Erkrankungen behandelt werden. Zeit für freies Mittagessen.
Anschließend  Fahrt zur Kirche des Hl. Johannes im ehemaligen deutschen Ort Kralhule (d. Blaufuss) oberhalb von Kremnica, wo sich die geografische Mitte von Europa befindet. Die schönen Berge in der Umgebung bieten hervorragende Möglichkeiten zu Wanderungen in der Sommerzeit und zum Langlauf in der Wintersaison. Erholung im Thermalbad in der unmittelbare Hotelnähe, im Hotelschwimmbad, oder in der Hotelsauna. Golfunterricht auf dem Golfsimulator im Hotel, oder auf dem Übungsplatz in der Hotelnähe. Abendessen und Übernachtung im Hotel Golfer.

5. Tag: Kremnica - Zvolen - Banská Bystrica - Vlkolínec - Kremnica
Die Fahrt nach Zvolen (d. Altsohl), Besichtigung des schönen Renaissaceschloßes und weiter Fahrt nach Banská Bystrica (d. Neusohl), der ehemaligen Bergbaustadt und heute Zentrum der Mittelslowakei. Besichtigung der Altstadt mit dem sehenswerten Hauptplatz, der Stadtburg und schönen Kirchen. Freies Mittagessen in der Stadt. Nachmittags Fahrt zur Orschaft Vlkolínec, die aus den alten mit Schindel gedeckten Holzhäuser besteht und die in die Liste des Natur- und Kulturerbes von  UNESCO eingetragen wurde. Auf dem Rückweg kurzer Stop im Kurort Korytnica, der zur Heilung der Erkrankungen des Magens, des Darmes und der Leber geeignet ist. Unterwegs liegt das Schisportzentrum Donovaly, das zu den besten in der Slowakei zählt. Abendessen und anschließend Unterhaltung bei temperamentvoller Volksmusik im Hotel Golfer.

6. Tag: Kremnica - Turčianske Teplice - Kremnica
Die Fahrt zum Kurort Turčianske Teplice (d. Bad Stuben) mit 6 alkalisch-erdigen Quellen, die zu den wärmsten der Slowakei gehören. Sie werden bei der Behandlung von Rheuma, Haut- und Frauenkrankheiten eingesetzt. Die Möglichkeit den ganzen Tag beim Schwimmen, Massagen und Erholung im Kurort zu verbringen. Freies Mittagessen im Ort. Abendessen und Übernachtung im Hotel Golfer.

7. Tag: Kremnica - Banská Štiavnica - Svätý Anton - Kremnica
Die Fahrt in die mittelalterliche Bergbaustadt Banská Štiavnica (d. Schemnitz) mit Besichtigung des interessanten Slowakischen Bergbaumuseums, des alten Marktplatzes mit der Dreifaltigkeitssäule, der Kirche der Mariahimmelfahrt und vielen prächtigen Renaissancebürgerhäuser der Stadt. Freies Mittagessen in Banská Štiavnica. Fahrt zum Schloß in Svätý Anton, das der Familie Sachsen Coburg Gotha gehörte und Sitz des bulgarischen Zaren Ferdinand I. war. Das Schloß beinhaltet Symbole des Jahres mit 4 Toren, 12 Kaminen, 52 Räumen und 365 Fenstern und es ist hier eine interessante Jagdtrophäenausstellung anzuschauen. Abendessen und Übernachtung im Hotel Golfer.

8. Tag: Kremnica - Nová Baňa - Hronský Beňadik - Bratislava
Nach dem Frühstück Abfahrt Richtung Nová Baňa (d. Königsberg an der Gran) nach Hronský Beňadik (d. Sankt Benedikt) mit einer berühmten alten Abtei. Die gotische dreischiffige Hallenkirche beinhaltet eine kostbare Ausstattung und zählt zu den wertvollsten in der Slowakei. Fahrt nach Bratislava und weiter nach Hause

Preis: € 760,- pro Person im Doppelbettzimmer

Preis: € 820,- pro Person im Einbettzimmer

Der angeführte Preis beinhaltet:
- 7x Mittagessen
- 7x Abendessen
- 1x Unterkunft mit Frühstück im 4* Hotel in Bratislava
- 6x Unterkunft mit Früstück im 3* Hotel Golfer in Kremnica
- Verwendung allen Anlagen im Hotel
- Eintritt in die Domkirche des Hl. Martins in Bratislava
- Eintritt ins Erzbischöfliche Museum in Nitra
- Eintritt in die Kirche der Hl. Katarina in Kremnica
- Eintritt ins Münzenmuseum in Kremnica
- Eintritt ins Schloss in Bojnice
- Eintritt ins Schloss in Zvolen
- Besuch des Ortes Vlkolínec
- Eintritt in den Kurort in Turčianske Teplice
- Eintritt ins Bergbaumuseum in Banská Štiavnica
- Eintritt ins Schloss in Sv. Anton
- Dienstleistungen des lokalen Reisebüros
- Dienstleistungen des lokalen Fremdenführers


Falls Sie zur Reise Fragen stellen möchten, schreiben Sie uns:
Ihre E-Mail:
Frage::