20. Die Fahrt nach Bratislava, Skalica und Piešťany

Bestellen


vom: 21.05.2021 bis: 23.05.2021 Preis: 290 €

 

Die Fahrt nach Bratislava, Skalica und Piešťany

1.Tag: Bratislava
Anreise der Gruppe nach Bratislava (deutsch Pressburg), Hauptstadt der Slowakei. Wir werden zuerst Stadtrundfahrt unternehmen, die uns zum Regierungsviertel, vorbei dem Grassalkovitsch Palast und anschließend zur Burg führen wird. Aus der können wir einen schönen Blick auf die ganze Stadt genießen. Nach der Rundfahrt werden wir das alte Rathaus, den Primatialpalast, die Jesuitenkirche, den Mirbachpalast, das Michaelertor, Kathedrale des Hl. Martins und andere Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt der ungarischen Monarchie besichtigen. Zum späten Nachmittag Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Laut dem Interesse der Gruppe möglicherweise besuchen wir ein Museum, sonst steht bis zum Abend freie Zeit zur Verfügung.
Übernachtung und Abendessen in Trnava (d. Tyrnau).



2. Tag: Bratislava - Skalica - Holíč - Smolenice - Trnava
Nach dem Frühstück Fahrt nach Skalica (d. Skalitz), ehemalige Königsstadt, die zu den schönsten Kleinstädten der Slowakei zählt und deren Kernstadt besonders schön gepflegt ist. Unterwegs kurzer Stop in der Stadt Malacky, wo die ungarische Adelsfamilie Pálffy ein Schloß im Besitz hatte.
In der Stadt Skalica sind einige schöne Bauwerke zu sehen, wie zum Beispiel die interessante romanische Georgs-Rotunde, große dreischiffige Michaels-Kirche, das Kloster der Barmherzigen Brüder, oder Kloster der Paulaner. Im ehemaligem Franziskaner Kloster werden wir erfahren, wie wird die berühmte Süßigkeit, so gennanter Trdelnik, vorbereitet. Nach einer großzügigen Rekonstruktion steht die ehemalige Jesuitenkirche der Öffentlichkeit zur Verfügung. Freies Mittagessen in der Stadt. Die Stadt hält aber den Schritt auch mit der Gegenwart, am Rande der Stadt befindet sich ein neuer Golfplatz. Nach der Stadtbesichtigung Abfahrt vorbei der Stadt Holíč (d. Weißkirchen) und dem Schloß in Smolenice (d. Smolenitz) nach Trnava, wo wir abendessen und untergebracht werden.

3. Tag: Trnava - Piešťany - Bratislava - Heimfahrt
Die Stadt Piešťany (d. Pistyan) ist vor allem wegen dem weltbekannten Kurort zur Heilung der Schäden am Bewegungsapparat bekannt. Die besonders starken heißen Quellen und Schlammvorkommen werden seit dem 18. Jahrhundert zur Behandlung verwendet. Wir werden uns die Badeinsel anschauen, die von der Stadt durch den Hauptarm des Flusses Waag getrennt ist. Beide Seiten sind mit einer Kolonnadenbrücke verbunden. Wir werden das Balneologische Museum mit einer interessanten Sammlung besichtigen und das lokale Thermalwasser trinken.Im Falle der Interesse besteht die Möglichkeit in einem von den Badehäuser zu baden. Das schönste Badehaus Thermia aus der Zeit der Jahrhundertwende wäre sicher eine gute Wahl. Am späten Nachmittag Heimfahrt.

Preis: € 290,- pro Person im Zweibettzimmer

Preis: € 320,- pro Person im Einzelzimmer

Der angeführte Preis beinhaltet:

- 2x Frühstück
- 3x Mittagessen
- 2x Abendessen
- 2x Unterkunft im 3* Hotel
- alle Eintritte laut dem Programm
- Dienstleistungen der lokalen Reiseagentur
- Dienstleistungen des lokalen Fremdenführers


Falls Sie zur Reise Fragen stellen möchten, schreiben Sie uns:
Ihre E-Mail:
Frage::