1. Die Karpatenfahrt

Bestellen


vom: 11.06.2021 bis: 17.06.2021 Preis: 770 €

Die Karpatenfahrt

1.Tag: Bratislava
Anreise der Gruppe nach Bratislava (deutsch Pressburg), Hauptstadt der Slowakei. Abendessen und Übernachtung in Bratislava.

2. Tag: Bratislava - Svätý Júr - Pezinok - Bratislava
Stadtrundfahrt durch die Hauptstadt, wir werden das Alte Rathaus, den Primatialpalast, die Jesuitenkirche, den Mirbachpalast, das Michaeltor, die Burg, die Kathedrale des Hl. Martins und andere Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt der ungarischen Monarchie besichtigen.
Mittagessen in der Stadt und anschließend Fahrt nach Sankt Georgen, Besichtigung dieser kleinen Weinanbaustadt und Weiterfahrt nach Pezinok
(d. Bösing). Hier werden wir in einem gemütlichen Weinkeller einheimische Weine kosten. Besichtigung der gotischen Pfarrkirche, des Kastells mit dem Weinkeller, des Kleinkarpatenmuseums und anderen Sehenswürdigkeiten. Rückfahrt, Abendessen und Übernachtung in Bratislava.

3. Tag: Bratislava - Modra - Červený Kameň - Trnava
Nach dem Frühstück Besichtigung der kleinen Altstadt und Besuch des hochinteressanten Museums vom Keramiker Ignáz Bizmayer. Anschließend 
Besuch der Manufaktur, in der die wunderschöne Keramik der Habaner hergestellt wird, die hier eine langjährige Tradition hat.
Weiterfahrt zur Renaissanceburg Červený kameň (d. Bibersburg) am Fuß der Kleinen Karpaten, die zu den schönsten Burganlagen der ehemaligen adeligen Familie Pálffy zählt. Mittagessen im Burgrestaurant, anschließend Besichtigung dieser hochinteressanten Burg. Fahrt in die Bezirkshauptstadt Trnava (d. Tyrnau), die seit der Gegenreformation als „das Slowakische Rom“ bekannt ist. Besichtigung des interessanten historischen Stadtkerns, der Domkirche, der Universitätskirche und anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Abendessen und Übernachtung in Trnava.
  

4. Tag: Trnava - Dolná Krupá - Smolenice - Košariská - Brezová pod Bradlom - Trnava
Fahrt nach Dolná Krupá (d. Unterkruppa), wo wir das Schloß der Familie Brunswick besuchen werden, wo in den Jahren 1800 und 1801 Ludwig van Beethoven zu Gast gewesen ist. Anschließend im nahgelegenem Weinproduktionsbetrieb Verkostung vom Honigwein.  Weiterfahrt in die Tropfsteinhöhle Driny, einer der mehr als 4.000 Schauhöhlen der Slowakei, von deren zwölf zur Zeit für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Unterwegs kurze Besichtigung des neoromanischen Schloßes Smolenice (d. Smolenitz) vom außen, da das Schloß heute als Sitz der Slowakischen Akademie der Wissenschaften dient. Mittagessen unterwegs. Nach dem Mittagessen Fahrt in die Ortschaft Košariská, Geburtsort des Generals Milan Rastislav Štefánik, der einer der Gründer der Tschechoslowakischen Republik gewesen ist. Besichtigung seines Geburtshauses und seines ungewöhnlichen Leichenhügels in Brezová pod Bradlom (d. Birkenhain). Anschließend Fahrt nach Vrbové (d. Werbau), wo wir den seltsamen Abenteuerer Móric Benyovský erwähnen werden und die sehenswerte Synagoge anschauen werden. Abendessen und Übernachtung in Trnava.

5. Tag: Trnava - Piešťany - Trenčín - Lednické Rovne - Trnava
Nach dem Frühstück Fahrt zum weltbekannten Kurort Piešťany (d. Pistyan), der durch die heiße Quellen und Schlammvorkommen, die gegen reumatischen Erkrankungen und Schäden am Bewegungsapparat eingesetzt werden, bekannt. ist.. Besuch des balneologischen Museums, Besichtigung der Stadtmitte und der Badeinsel. Mittagessen in der Stadt Piešťany. Anschließend Abfahrt nach Trenčín (d. Trentschin), Altstadtbesichtigung und Besuch der wunderschönen Burganlage, die sich hoch über die Stadt auf dem mächtigen Felsen erstreckt. Weiterfahrt nach Lednické Rovne (d. Lednitzrowne), wo wir die Glasfabrik besuchen werden, die schönes Kristalglas produziert. Einkaufsmöglichkeiten. Abendessen und Übernachtung in Trnava.

6. Tag: Trnava - Trenčianske Teplice - Trenčianske Bohuslavice - Bošáca - Čachtice - Trnava
Der malerisch gelegene Kurort Trenčianske Teplice (d. Trentchinteplitz) mit heißen Quellen und Schlammvorkommen gegen rheumatische Erkrankungen und Schäden am Bewegungsapparat zählt zu den bekanntesten in der Slowakei. Hier wurde jedes Jahr das Filmfestival organisiert, das von vielen weltberühmten Filmstars besucht wurde. Im lokalen wunderschönen türkischen Bad Hammam können wir beim Baden angenehme Stunde verbringen. Mittagessen in der Stadt. Anschließend Fahrt nach Trenčianske Bohuslavice, wo sich eine sehr schöne rokoko-klassizistische Kapelle aus dem Jahr 1763 befindet. Im Ort Bošáca werden wir erfahren, wie hier der bekannte lokale Schnaps Slivowitz aus Zwetschken produziert wird. Im Städchen Čachitce erwartet uns die Begegnung mit der Geschichte über die grausamste Mörderin der Welt, Gräfin Báthory. Fahrt zurück nach Trnava,, wo wir abendessen und übernachten werden.      

7. Tag: Trnava - Heimfahrt
Nach dem Frühstück Heimfahrt.

Gesamtstrecke in der Slowakei beträgt cca. 750 km.

Preis: € 770,- pro Person im Zweibettzimmer

Preis: € 840- pro Person im Einzelzimmer

Der angeführte Preis beinhaltet:
- 5x Mittagessen
- 6x Abendessen
- 6x Unterkunft mit Frühstück in 3, bzw. 4* Hotels
- alle Eintritte laut dem Programm
- Dienstleistungen des lokalen Reisebüros
- Dienstleistungen des lokalen Fremdenführers


Falls Sie zur Reise Fragen stellen möchten, schreiben Sie uns:
Ihre E-Mail:
Frage::